Alterssicherung in Deutschland ASID

Inhalte

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales hat Kantar Public mit der Studie zur „Alterssicherung in Deutschland 2019“ (ASID 2019) eine breit angelegte Untersuchung zur Lebens- und Einkommenssituation älterer Menschen in Deutschland durchgeführt. Erhoben und analysiert werden neben soziodemografischen Merkmalen vor allem Art, Höhe, Verteilung und Determinanten der Einkommen der Bevölkerung ab 60 Jahren auf der Ebene von Personen und Ehepaaren. Aus der aktuellen Erhebung (Personen im Alter von 60 bis unter 85 Jahren) und einer statistischen Fortschreibung der Daten der ASID 2015 (Personen ab 80 Jahren) liegen insgesamt Angaben zu 30.431 Personen vor, davon 9.608 Ehepaare, 7.418 alleinstehende Frauen und 3.797 alleinstehende Männer. Für die Auswertung wurde die Stichprobe auf die Gesamtbevölkerung ab 60 Jahren hochgerechnet.

Die wichtigsten Ergebnisse der ASID 2019 haben Eingang gefunden in den Alterssicherungsbericht 2020 der Bundesregierung und wurden zudem in einem von Kantar verfassten Ergebnisbericht sowie in drei Tabellenbände (Deutschland, alte Länder, neue Länder) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales veröffentlicht.

Die Tabellen können zudem über einen Tabellenviewer erschlossen werden